+++ Präventive Schließung des Gemeindezentrums +++

Als Maßnahme gegen die Verbreitung des Corona-Virus sagt das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Moers-Scherpenberg ab Mo, 16.03.2020 bis auf Weiteres alle Veranstaltungen ab. Das Gemeindezentrum bleibt geschlossen.

Bitte verfolgen Sie die weiteren Informationen zu unseren Veranstaltungen während der Corona-Pandemie.

Überregionale News der Ev. Kirche

Manfred Rekowski fordert EU-Lösung für Flüchtlinge auf Lesbos

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 7. April 2020 - 16:46
Es sei „ein Armutszeugnis und völlig inakzeptabel“, dass es in Europa nicht gelinge, eine humanitäre Lösung für die betroffenen Menschen zu finden, sagte der Vorsitzende der Kammer für Migration und Integration der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Präses der rheinischen Landeskirche.

Entscheidungsträger geraten angesichts der Corona-Krise in Dilemma-Situationen

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 7. April 2020 - 15:09
„Eine Häufung von Zwangslagen, in denen selbst verantwortungsvollste Entscheidungen grundlegende ethische Probleme aufwerfen, ist kennzeichnend für den gegenwärtigen Ausnahmezustand“, sagte Ralph Charbonnier, Leiter des Referats für sozial- und gesellschaftspolitische Fragen der EKD.

Telefonandacht: Bei Anruf Andacht

Ev. Kirche im Rheinland (EKIR) - 7. April 2020 - 10:45

18 Uhr-Gebet für Menschen ohne Internet: „Wenn Du mitbetest, entsteht ein starkes Band. Wer mag, schließt die Augen.“ Mit ruhiger Stimme ist Jan Gruzlak auf dem Ansageband zu hören. Der Bad Godesberger Gemeindepfarrer veröffentlicht jeden Abend um 18 Uhr eine neue Telefonandacht.

Zur Bedeutung von Ostern in Zeiten von Corona

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 6. April 2020 - 17:29
"Weil die Osterbotschaft nicht alle Furcht, alles Sterben und alles Grauen wegzaubert, sondern - im Gegenteil – sich mitten darin und durch all dies hindurch ausbreitet, kann sie wirklich trösten", sagt die westfälische Präses Annette Kurschus.

Es liegt an uns – das Reich Gottes ein Stück weit anbrechen zu lassen

Ev. Kirchenkreis Moers - 5. April 2020 - 10:00
Mit Hochdruck arbeiten die Mitarbeiterinnen der Ev. Kirchengemeinde Rheinkamp und viele weitere fleißige Helferinnen und Helfer daran, einen Ostergruß in die 7400 Haushalte der 10000 ev. Gemeindegleider zu bekommen. Tausende Exemplare müssen eingetütet und adressiert werden.

„Wie wir um sie fürchten, bangen sie mit uns"

Ev. Kirchenkreis Moers - 5. April 2020 - 10:00
Wertvoller Austausch in schwerer Zeit: Den Kirchenkreis Moers erreichen in diesen Tagen viele Nachrichten aus Ruanda. Mit dem afrikanischen Land unterhält der Kirchenkreis seit 1985 eine Partnerschaft und ist der „Eglise Presbytérienne au Rwanda" (EPR), der ältesten evangelischen Kirche in dem zu über 90 Prozent christlichen Land, eng verbunden. Normalerweise besuchen ruandische und deutsche Delegationen der Partnerkirchen sich gegenseitig, um Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen.

Das Leben des Dietrich Bonhoeffer in Bildern

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 4. April 2020 - 10:04
Er war ein intelligenter Theologe, ein begnadeter Autor und vor allem ein aufrichtiger und geradliniger Christ: Dietrich Bonhoeffer, am 4. Februar 1906 als sechstes von acht Kindern in Breslau geboren und am 9. April 1945 als Beteiligter an einer Verschwörung gegen Hitler im KZ Flossenbürg erhängt. Stationen seines Lebens in Bildern.

Was können wir von Dietrich Bonhoeffer lernen?

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 4. April 2020 - 9:42
Das Beispiel des evangelischen Theologe Dietrich Bonhoeffers ermutigt bis heute Menschen in aller Welt zur Zivilcourage. Der ehemalige EKD-Ratsvorsitzende Wolfgang Huber porträtiert Bonhoeffer als einen Christen, der sich aus seinem Gottvertrauen heraus der Verantwortung stellte und die kommende Generation im Blick hatte.

„Er war als Theologe kein Schreibtischtäter“

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 4. April 2020 - 9:23
Aussagen von Dietrich Bonhoeffer ließen sich nicht unmittelbar auf heute übertragen, meint die Theologin Christiane Tietz. Trotzdem könne man von ihm lernen: Jede und jeder müsse schwierige Situationen selbst analysieren und sich dann im Handeln vor Gott und dem Nächsten verantworten.

Dietrich Bonhoeffer (1906 – 1945)

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 4. April 2020 - 9:09
Dietrich Bonhoeffer gehörte der Bekennenden Kirche an, beteiligte sich an Umsturzplänen gegen Hitler und wurde dafür von den Nazis erhängt. Der Theologe und Pfarrer steht für geradlinige Protestanten, die es wagen, ihren Glauben mutig zu bekennen – auch gegen die Mächtigen ihrer Zeit.

Hinweise zum Umgang mit dem Abendmahl in der Corona-Krise

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 3. April 2020 - 21:03
Kaum eine Frage wird gegenwärtig im analogen und digitalen Raum theologisch so intensiv diskutiert wie die Frage eines angemessenen Umganges mit dem Abendmahl in Zeiten des Versammlungsverbotes in unseren Kirchen.

„Einmal Gottesdienst im Vorgarten, bitte!“

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 3. April 2020 - 17:28
Das Internet ist voller Online-Gottesdienste, doch nicht alle Menschen wollen einen Gottesdienst im Livestream sehen. Eine Alternative hat sich eine Pfarrerin aus Rheinland-Pfalz überlegt. Sie liefert Andachten bis in den Vorgarten.

„Die Kirche leistet einen wichtigen Beitrag für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 3. April 2020 - 13:37
Vor 40 Jahren, am 4. April 1980, ist Romani Rose mit weiteren Mitstreitern der Bürgerrechtsbewegung deutscher Sinti und Roma in den Hungerstreik getreten. Er wollte damit ein Zeichen setzen gegen die anhaltende Diskriminierung und Kriminalisierung dieser nationalen Minderheit. Seitdem hat sich die Situation der Sinti und Roma zwar verbessert. Doch Rassismus und Vorurteile gegen diese Minderheit sind immer noch ein weit verbreitetes Problem.

Tafeln: Wie sich Tafeln in Zeiten von Corona organisieren

Ev. Kirche im Rheinland (EKIR) - 3. April 2020 - 11:32

„Die Essensausgabe zu schließen, war kein Thema.“ Wer sich derzeit bei Tafeln unter Trägerschaft rheinischer Kirchengemeinden oder der Diakonie erkundigt, hört diesen Satz oft. Es wird versucht, den Betrieb trotz Corona aufrecht zu erhalten – mit verschiedenen Herangehensweisen, aber demselben Ziel: für Bedürftige da zu sein.

Grafschafter Diakonie: Nicht aufgeben, sondern anrufen!

Ev. Kirchenkreis Moers - 3. April 2020 - 10:00
Der Ehemann musste mit Coronaverdacht ins Krankenhaus, die demenzerkrankte Ehefrau ist nun alleine zuhause. Eine Überforderungssituation für die allein hilflose Seniorin und für die berufstätige Tochter. Diese pflegt ihre Mutter, obwohl sie selber an einer chronischen Krankheit leidet, die sich in der derzeitigen Stresssituation verschlimmert. „Normalerweise hätte ich in dem Fall einen Hausbesuch gemacht, um die Lage vor Ort zu klären und zu besprechen, was jetzt getan werden kann“, sagt Albert Sturtz.

Huber: „Das Virus verlangt verantwortliche Reaktionen von uns“

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 3. April 2020 - 7:54
Der ehemalige EKD-Ratsvorsitzende und Berliner Altbischof Wolfgang Huber hat sich wegen der Corona-Pandemie aufs Land zurückgezogen. Ein Interview im dem Theologen und Ethiker über den Ernstfall der menschlichen Würde, Freiheitsrechte und ein einzigartiges Osterfest.

Steinmeier bedankt sich für Unterstützung der Kirchen in Corona-Krise

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 2. April 2020 - 18:10
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich bei den Repräsentanten der evangelischen und katholischen Kirche, EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm und DBK-Vorsitzender Georg Bätzing, per Telefon für deren Unterstützung in der Corona-Krise bedankt.

Glocken läuten deutschlandweit zu Ostern

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 2. April 2020 - 16:30
Die evangelischen Landeskirchen haben sich untereinander und auch in Abstimmung mit der katholischen deutschen Bischofskonferenz auf Zeiten für gemeinsames Läuten der Kirchenglocken geeinigt. In Zeiten der Ausgangsbeschränkungen und dem Stillstehen des öffentlichen Lebens soll Glockenläuten Mut machen und zum Innehalten, zur Andacht und zum Gebet aufrufen.

Rettungsschiff von United4Rescue liegt wegen Corona in Spanien fest

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 1. April 2020 - 18:10
Die "Sea-Watch 4" liegt in der spanischen Hafenstadt Burriana fest. Es ist offen, wann das Schiff für Rettungsaktionen im Mittelmeer einsatzfähig ist.

Händewaschen

Ev. Kirche in Deutschland (EKD) - 1. April 2020 - 13:53
Der berühmteste Händewascher der Weltgeschichte ist zweifelsohne Pontius Pilatus. Ob’s was genutzt hat? Ich habe meine Zweifel. Auf Facebook las ich den Spruch: „Love like Jesus, wash your hands like Pontius Pilatus!“ In diesem Fall ist der römische Stadthalter tatsächlich ein Vorbild. Anders als beim Gewissen hilft Händewaschen bei Viren sehr gut. Aber auch das muss man jetzt ganz neu lernen. Ein Impuls von Martin Hauger.

Seiten

Ev. Kirche Moers-Scherpenberg Aggregator – Überregionale News der Ev. Kirche abonnieren