Begegnungszentrum unterstützt Moerser Kunstprojekt

Da staunte die Moerser Künstlerin Rita Lazzaro nicht schlecht. 462 Stoffquadrate, herausgeschnitten aus gebrauchten persönlichen Kleidungsstücken hatten die Handarbeitsgruppe und die Nähkreise des evangelischen Begegnungszentrums Moers-Scherpenberg für das Kunstprojekt WIR gesammelt. Aus den Stoffstücken wird Rita Lazzaro ein einzigartiges textiles Kunstwerk anfertigen, das symbolhaft für den multikulturellen Zusammenhalt aller Moerser Bürgerinnen und Bürger gerade auch in der Pandemie stehen wird.

Jeder, der sich ebenfalls an diesem Projekt beteiligen möchte, kann direkt mit Rita Lazzaro Kontakt aufnehmen unter rita.lazzaro@googlemail.com

In der Mitte die Künstlerin Rita Lazzaro, links Ulrike Kehrein und rechts Ursula Koch
Auf dem Foto ist in der Mitte die Künstlerin Rita Lazzaro abgebildet, links Ulrike Kehrein und rechts Ursula Koch beide Vertreterinnen des evangelischen Begegnungszentrums.