Grußwort zur Wiedereröffnung

Liebe Gemeinde, liebe Scherpenberger, liebe Besucher, 

lange war unser Begegnungszentrum geschlossen, ziemlich genau sechs Monate. Vielen BesucherInnen machte das Fehlen sozialer Kontakte schwer zu schaffen, vor allem den Älteren. Oft werden wir gefragt, wann wir wieder öffnen werden. Und auch unsere haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden sehnen sich nach einer Wiedereröffnung. 

Die gute Nachricht vorab: Ab Oktober werden die Gruppen nach und nach starten. 

Derzeit arbeiten wir noch an der Erstellung und Genehmigung des Hygiene-konzeptes. Ab Anfang September werden unsere ehrenamtlich Mitarbeitenden durch unsere hauptamtlich Mitarbeitenden auf das Hygienekonzept geschult. 

Bereits am 17. und am 24. September finden die ersten Auftaktveranstaltungen statt. Zu diesen Begegnungsnachmittagen jeweils von 15 bis 17 Uhr sind alle Erwachsenen und Senioren herzlich eingeladen! 25 BesucherInnen können daran jeweils teilnehmen. Die Anmeldung zu einem der beiden Begegnungsnachmittage ist nur am Dienstag, dem 15. September, von 9.00 bis 12.00 Uhr unter Tel. 88 706 33 bei Frau Schweitzer möglich! Von einem Anrufer können maximal zwei Personen angemeldet werden. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist leider nicht zulässig. 

Ab Oktober werden nach und nach die bekannten Gruppen wieder starten. Weitere Informationen zum Start und zu den Teilnahmebedingungen werden im September bekanntgegeben. 

Bitte beachten Sie dazu sowie für kurzfristige Änderungen die Aktualisierte Übersicht der betroffenen Veranstaltungen und Dienste und auch die Aushänge im Schaukasten und im Eingang zum Gemeindezentrum. 

Alle Veranstaltungen können nur unter der Bedingung stattfinden, dass die geltende Corona-Schutzverordnung des Landes NRW eine Durchführung erlaubt. 

Wir freuen uns bereits jetzt auf ein Wiedersehen! 

Ihre/Eure Gemeinderedaktion