Regeln für die Teilnahme an Gottesdiensten vor Ort

Die Corona-Auswirkungen haben Einfluss auf die Durchführung unserer Gottesdienste und erfordern besondere Maßnahmen und Regeln für diese. Im Folgenden eine Übersicht:

  • Begrenztes Platzangebot in der Kirche (bei 5 qm/Pers. und Einhaltung von 1,5 m Abstand: 26 Personen). Weitere Plätze sind durch die Übertragung in Bild und Ton im großen Saal vorhanden.
  • Teilnahme nach telefonischer Anmeldung im Gemeindebüro. Spontanbesuche sind je nach verfügbaren Plätzen möglich.
  • Eine Teilnehmerliste mit Kontaktdaten wird geführt zwecks Nachverfolgung von möglichen Infektionsketten.
  • Singen ist aufgrund der verstärkten Atmung im begrenzten Raum vorerst nicht möglich, da erforderliche größere Abstände der Personen nicht eingehalten werden könnten.
  • Für ein sorgfältiges Lüften vor und nach dem Gottesdienst ist gesorgt.
  • Die Orgelempore wird nicht genutzt, außer für die Organisten, da ein erhöhtes Risiko für unten sitzende Personen bestände.
  • Mundschutz ist selbst mitzubringen und bei Betreten, Verlassen und während des Gottesdienstes zu tragen.
  • Handdesinfektion steht vor der Kirche bereit.
  • Betreten der Kirche mit min. 1,5 m Abstand zu anderen Personen.
  • Plätze in der Kirche sind markiert und werden angewiesen, bankweise von vorne nach hinten; Hausgemeinschaften bleiben zusammen.
  • Ablauf des Gottesdienstes durch Extrazettel (liegen aus, werden nicht verteilt; müssen hinterher zur vollständigen Vernichtung in der Kirche verbleiben).
  • Gesangbücher werden nicht verwendet.
  • Verlassen der Kirche bankweise von hinten nach vorne.
  • Kollekten werden zusammen am Ausgang gesammelt, in einer bereitstehenden Schale.
  • Bei Abendmahl: in Form von Brot und Trauben.
  • Der Gottesdienst wird in Bild und Ton aufgenommen, bearbeitet und hinterher im Internet veröffentlicht, um auch denen eine Teilnahme zu ermöglichen, die keinen Präsenzgottesdienst besuchen können oder möchten.
  • Die Predigt wird weiterhin im Schaukasten ausgehängt und bei Edeka (in kleiner Stückzahl) ausgelegt.
  • Das Kirchencafé nach dem Gottesdienst entfällt bis auf Weiteres.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

 

Schilder mit Hinweis auf Abstand und HanddesinfektionEingangsbereich der Kirche mit Tisch für Kontaktdatenaufnahme und HanddesinfektionKirchenraum mit Abstand zwischen den TeilnehmernSaal mit Abstand zwischen den Teilnehmern