Unsere Nachbarn: Ü 40 Gottesdienste

Gerhard FlißÜ 40 – Das ist mein Arbeitstitel für eine andere Form von Gottesdiensten, die ich und andere interessierte Gemeindemitglieder in naher Zukunft, einen soll es noch 2019 geben, in der Pfarrei St. Martinus vorbereiten möchten. 

Dabei geht es sowohl um eine Messfeier am Sonntag als auch um Andachten an Werktagen. Neue geistliche Lieder, Texte über die Bibel hinaus, Videoclips, Glaubenszeugnisse von Frauen und Männern aus der Gemeinde sollen die Menschen, die sich diesem Alter zugehörig fühlen, ansprechen und neugierig auf diese Gottesdienste machen. Für die Andachten kann ich mir auch einen anderen Ort als die Kirche vorstellen, z.B. ein Café (der Mensch lebt nicht vom Brot allein), ein Bettengeschäft (der Herr gibt es den Seinen im Schlaf), einen Frisiersalon (bei euch sind alle Haare auf dem Kopf gezählt). Gerne sind hier evangelische Christen willkommen, auch zur Gestaltung. Neben den bewährten Formen muss es heute auch andere geben, die das Geheimnis und die Botschaft unseres Glaubens erschließen und den Menschen heute verständlich nahebringen.  

Bei Interesse wende Sie sich bitte an mich.

Ihr Gerhard Fliß