Frieden geht anders! – Aber wie?

Datum: 
Samstag, 15. September 2018 bis Freitag, 28. September 2018

Die Erfahrung zeigt, dass der Einsatz kriegerischer Mittel nicht zum Frieden führt, sondern die Situation weiter verschlimmert. Frieden geht anders. Für Frieden brauchen wir Phantasie, Wissen, Mut und Verständigung – und manchmal hilft sogar Musik. Das glauben Sie nicht?

Kommen Sie vorbei und besuchen Sie in der Zeit vom 15. bis zum 28. September 2018 die Ausstellung „Frieden geht anders“ in der Stadtkirche Moers.

Zusätzlich zu der Ausstellung laden wir Sie zu verschiedenen Veranstaltungen in der Stadtkirche Moers ein, die das zum Thema machen, was dem Frieden dient.
Das Projekt „Frieden geht anders“ wird vom Kirchenkreis Moers mit verschiedenen Kooperationspartnern veranstaltet. Dazu schreibt Superintendent Wolfram Syben: Die ermutigende Ausstrahlung kann also sein: Krieg ist kein unabänderliches Schicksal, sondern wir können etwas dagegen tun. Und das sollten wir!

Weitere Informationen dazu finden Sie in den Anhängen unten, sowie unter www.kirche-moers.de/friedengehtanders und www.frieden-geht-anders.de

Veranstalter: 
Gemeindedienst für Mission und Ökumene - Region Niederrhein
Kirchenkreis Moers
Adresse vom Veranstaltungsort: 
Ev. Stadtkirche Moers
Klosterstr. 5
47441 Moers
DE